RASPBERRY PI - PUBLIC CLOUD

Die Cloud für Microservices, IoT und mehr

In der Raspberry Cloud kannst du einige Services selbst erstellen und frei nutzen.
Die komplette Umgebung ist dabei für dich kostenlos.

Zum Dashboard BETA Erfahre mehr

Newsletter abbonieren

Über die Raspberry PI Public Cloud

Die Raspberry PI Public Cloud wird auf mehreren RPIs in einem Docker Swarm Verbund betrieben.

RPI Cloud

Die Cloud ist ein aller Munde, doch sehr viele wissen einfach nicht was man damit anfangen kann oder wobei es sich dabei wirklich handelt. Was sind denn meine Mehrwerte in der Public Cloud gegenüber in meinem eigenem Datacenter? Wo liegen denn jetzt wirklich meine Daten und sind diese Sicher? Wir versuchen durch dieses Projekt ein wenig Licht ins dunkle zu bringen.

Diese hier bereit gestellte "Public Cloud" dient als eine Art Lernplatform, aber auch für einen Produktivenbetrieb zum Beispiel in einer DevOps-Umgebung. Das Dashboard erleichtert die administrative Arbeit zum erstellen von Services. Im selben Atemzug möchte wir die genutzt Platform den Benutzern näher bringen und auch erklären.

Spruch des Tages

Komm las mich dat ma probieren,
ohhh ups.. gelöscht.

Sean Ngu
Dennis S. Gründer

Daten / Fakten

Clusterauslastung
35%
SaaS
77%
IoT
85%
Maximalauslastung
72%

Weitere Statistiken können dem Dashboard entnommen werden.
36
RPI Cluster Nodes
636
Laufende Container
15,78TB
TerraByte Traffic
1290
Registrierte Benutzer

Das Team

Die Cloud lebt ja nicht von alleine, da gehören immer ein paar Menschen dazu,
unteranderem sind folgende fest im Team verknüpft.

Ryan Teller

Dennis Schröder

Gründer

Gründer der Plattform.

Jonny Cash

Max Mustermann

Non-Existent

Jemand der nnicht existiert.

Mia Donovan

Frau Dum

Sekretärin

Trägt täglich Hr. Schröder den Arsch nach.

Denkt immer daran, dies ist eine Raspberry Pi Cloud und keine High-Performance Cloud.
Gebt Ihr ein wenig Zeit, dann wird Sie euch bereichern. Dennis Schroeder, Gründer

Der Service

Mit dem eigen für diese Cloud konstruierten Dashboard können unteranderem Services
flexibel ausgerollt, genutzt und überwacht werden.

Services ausrollen

Mit wenigen Klicks sind vordefinierte Services erstellt und nur für dich als eigene Instanz verfügbar.

Überwachung

Überwache deine Services während der Laufzeit und ziehe Rückschlüsse über etwaige Verbesserungen.

Lokation

Endlich mal etwas aus dem deutschen Raum. Hier wird Deutsch gesprochen und alle Cluster Nodes liegen auch in Deutschland.

Open Source

Alle hier genutzten Mittel sind Open Source und frei verfügbar. Du musst keinerlei Lizenzen oder eigene Software mitbringen.

Migration

Du hast durch diese Platform einen gangbaren Service geschaffen? Wir stellen dir die Mittel um diese in der "echten" Cloud anzubieten.

Support & Hilfe

Wir sind über viele Sprachrohre ansprechbar und unterstützen dich mit vielen FAQs und Videos.

SCHAU DICH IM DASHBOARD UM!

Das Dashboard ist der Dreh- und Angelpunkt in der Raspberry Pi Cloud.

Einblicke ins Dashboard und weiteres

Hier ein kleiner Einblick ins Raspberry Pi Cloud Dashboard. Aber am besten
registrierst du dich selber und schaust mal vorbei.

Work 1
PI Zero W Kommt hier nicht direkt zum Einsatz.
Work 2
Raspberry Pi Zero Kommt hier nicht direkt zum Einsatz.
Work 3
Der Raspberry Pi Cluster Früher oder später kommt das in die Cloud.
Work 4
IoT HAT Kommt auch in Zukunft mit in die Cloud.
Work 5
Raspberry Pi Cluster So sieht der Raspberry Pi Cluster aus.
Work 6
APU 2E4 Board Die Eingang in die Cloud.
Work 7
Phasellus eu vehicula lorem Lorem ipsum dolor sit amet
Work 8
Morbi bibendum pellentesque Lorem ipsum dolor sit amet

Kunden über die RPI Cloud

Weitere Informationen

Die Raspberry Cloud ist für dich kostenfrei nutzbar,
dennoch alles hat seine Limits.

Natürlich kostenfrei

Die hier angebotenen Services sind für dich völlig kostenlos und frei nutzbar, ohne das irgendwelche kosten entstehen. Dennoch muss diese Umgebung von etwas leben und deswegen sind wir auf Spenden und Werbung angewiesen. Gerne nehmen wir auch Spenden in Form von Hardware für Plattformerweitungen an.

Deine erstellten Services bekommen gangbare Limitierungen gesetzt und sind über die Cloud hochverfügbar. Gehe mit den bestehenden Ressourcen sorgfälig um und behalte deine Dienste über das Monitoring im Blick. Bedenke immer das auch andere Interessierte diese Plattform nutzen möchten.

Dienste

SaaS - PaaS later.

AI, KI & DL

API & Console

Big Data & Analytics

Bier für uns

Technisches

Die hier angebotenen Services werden auf einem Docker Cluster betrieben und angeboten. Jegliche Applikationen sind für den Einsatz auf einem Einplatinencomputer mit ARM Achitektur angepasst. Aber gerade hier können Microservices prima betrieben werden, ohne die Grenzen des Systems zu sprengen.

Ein Beispiel wäre der Betrieb eines Mosquitto Servers. Mit Hilfe einem Python Script könnten diese Informationen Subscribed werden und in eine hier betriebene InfluxDB gespeichert werden. Der Python-Deamon wird ebenfalls in einem Container gestartet.

Impressum & Kontakt

Du möchtest dich mitteilen oder ein Feedback liefern, gerne kannst du dazu das nebenstehenden Formular nutzen.
Ebenfalls sind unterstützenden Maßnahmen gerne gesehen.

Du hast was wichtiges? Oder es ist dringend? Dann nimm das Telefon in die Hand oder öffne eine Skype-Session, das geht doch viel schneller und einfacher.

rpicloud.de - Dennis Schröder
Am Eisenstein 10
45470 Mülheim an der Ruhr

+49 (0177) 9333330
info@rpicloud.de

Datenschutzerklärung (Ich speicher ALLES von euch, steht aber hier..)